Login

Single, ein neuer Partner, Kinder und das Desaster

Erfolgreiche Partnersuche mit Kind – ein Widerspruch?

Nein, sondern voll im Trend: Zahlreiche Singles mit Kind gehen beschwingt eine neue Beziehung ein. Doch sobald der Alltag langsam ins Land zieht, beginnen meist auch die Probleme. Eines sei verraten: Es liegt nicht immer an den Kindern.

Patchwork-Familie – Die Herausforderung kann beginnen

Wir sind eine Patchwork-Familie, hört sich viel harmonischer an, als die fachmännische Bezeichnung "Stieffamilie". Die böse Stiefmutter, aus dem Märchen, schwebt dabei vielen Mädchen, drohend vor den Augen. Oder der brüllende Stiefvater. Doch Stopp! Wir sprechen ja von Patchwork-Familie. Das ist ein bunter Haufen cooler Leute, die jede Menge Spass miteinander haben. Oder?!

Der Begriff Patchwork steht eigentlich für ein Flickwerk aus Textilien, bei dem verschiedene Materialien, stimmig miteinander verbunden werden. Zu einem neuen Teppich oder zu einer bunten Decke. In diesem Sinne soll auch die Patchwork-Familie funktionieren: Single mit Kind verliebt sich in einen neuen Partner und dann wird eine gut funktionierende Lebensgemeinschaft kreiert.

Damit das Projekt Patchwork gelingt, benötigt es vollen Einsatz, der beteiligten Personen. Ebenfalls hilfreich: Gemeinsam an einem Strang ziehen. Also: Kinder können für Turbulenzen sorgen und wollen integriert werden. Aber es ist stets ein Abenteuer, mit einem/r neuen Partner/in eine Familie zu gründen.

Vorprogrammiertes Desaster, nach erfolgreicher Partnersuche?

Du fühlst Dich himmlisch, endlich war die Partnersuche erfolgreich. Die Schmetterlinge schwirren in Deinem Bauch und lösen ein wohliges Kribbeln aus. Doch jetzt kommt der Haken: Du bist ein Single ohne Kind, dafür hat Dein/e Partner/in zwei Kinder.

Erst einmal durchatmen und die rosarote Brille ablegen. Kinder bedeuten, dass Dein neuer Partner, auch noch Kontakt zu dem Ex-Partner hat beziehungsweise haben muss. Die Alarmglocken schrillen. Und: Wie sollst Du Dich bloss den Kindern gegenüber verhalten? Wie eine Mutter beziehungsweise ein Vater, oder doch lieber, wie die beste Freundin oder der nette Kumpel von nebenan?

Es ist soweit, Du lernst die Kinder kennen. Die beziehen gleich klare Stellung und zeigen Dir, Du passt nicht zu ihnen. Das frustriert Dich ganz schön und wirkt sich gleich auch noch negativ auf Eure frische Beziehung aus. Doch wie gelingt es Singles mit Kindern, das gefundene Glück zu wahren und es auf fruchtbarem Boden wurzeln zu lassen?

Respekt, Gelassenheit und offen für Neues

Zuerst solltest Du beim Kennenlernen der Kinder, nicht zu viele Erwartungen mitbringen. Begegne den Kindern mit Neugierde, Offenheit und Respekt. Auch Ehrlichkeit und Authentizität öffnen die zwischenmenschlichen Türen. Kinder haben ein sehr feines Gespür, für die unsichtbare Gefühlswelt und spüren, ob Du sie, als Mensch vollständig akzeptierst. Dadurch findet ihr schneller einen gemeinsamen Weg.

Soweit hat es also gut angefangen. Die nächste Falle lauert, bei dem gemeinsamen Alltagsleben: Die Socken auf dem Boden verstreut, die Zahnpasta ziert den frisch geputzten Fliesenboden im Bad und die Kinder quengeln herum? Jetzt benötigst Du Gelassenheit und eventuell eine kleine Runde um den Block. Anschliessend kannst Du ein ruhiges Gespräch mit Deinem/r Partner/in führen, und zwar ganz ohne Vorwürfe. Dadurch findet ihr sicher Kompromisse, die für alle Beteiligten passen.

Klar, so eine neue Patchwork-Familie benötigt Pflege, um wachsen zu können. Doch auch die Partnerschaft will Zuwendung und verliebte Stunden in trauter Zweisamkeit. Den Zusammenhalt stärken und das gemeinsame Glück hegen und pflegen. Damit es leichter klappt, Fixzeiten vereinbaren, in denen Ihr nur Augen für Euch habt.

Ausserdem sollte neben Partnerschaft und Kindererziehung, auch hin und wieder an das eigene Wohl gedacht werden. Lust auf eine Tasse Kaffee mit der Freundin? Oder: Mit den Freunden wieder einmal abhängen. Die kleinen Auszeiten sind Balsam für die Seele und helfen, den Alltag kraftvoll zu meistern.

Supersingles wissen intuitiv, wie es geht

Zwar steht nach einer Trennung und der anschliessend erfolgreichen Suche, als Single mit Kind, vor der neuen Familie, das Wörtchen "Patchwork". Doch im Grunde ist es egal, ob Singles mit oder ohne Kinder/n, eine neue Beziehung eingehen. Wer einen neuen Partner findet und mit ihm gemeinsam durchs Leben gehen will, erhält immer ein Gesamtpaket. Kinder sind weder komplizierter noch anstrengender, verglichen mit so mancher Schwiegermutter beziehungsweise Schwiegervater. Oder den lieben Tanten und Onkeln. Also: Nur Mut und mache Dich, auch als Single mit Kind, auf die Suche nach einem/r neuen Partner/in. Hast Du sie/ihn gefunden, dann spürst Du es endlich wieder, den kribbelnden Hummelflug der Gefühle.

 
Singles

Super Singles ist die handgeprüfte Singlebörse für smarte Singles mit klaren Wertevorstellungen.
Weil auch Singles mit EQ, IQ und sozialer Intelligenz lieber gemeinsam statt einsam in den Sonnenuntergang reiten.

Supersingles.ch
Röthlisberger Websolutions
Wägitalstrasse 22
CH-8854 Siebnen

INFO@SUPERSINGLES.CH
FEEDBACK FORMULAR

+41 55 552 02 20 
(Bitte zuerst Hilfebereich lesen)

 
Singles

Super Singles ist die handgeprüfte Singlebörse für smarte Singles mit klaren Wertevorstellungen.
Weil auch Singles mit EQ, IQ und sozialer Intelligenz lieber gemeinsam statt einsam in den Sonnenuntergang reiten.

Copyright © 2018 Supersingles.ch · Impressum & AGBs · Datenschutz · Werbeagentur ONFLOW · Erstellt mit Weblication® CMS